Bau Bauunternehmer

Ein Dach mit Trapezblechen

Der nachfolgende Text dreht sich um das Thema Dach Trapezblech. Dem Leser soll im Rahmen dieses Ratgebers ein interessanter Überblick darüber gewährt werden, um diesen für das Thema zu sensibilisieren. Hierfür werden unter anderem die Vorteile gegenüber Dächern aus anderen Materialien aufgeführt. Zuerst soll jedoch festgehalten werden, was Trapezbleche überhaupt sind, wofür diese verwendet werden, etc. Was sind Trapezbleche? Die Trapezbleche werden vor allem im Bereich des Hallen- sowie Industriebaus genutzt, auch bei der HNB Nordbleche GmbH.

Schrankenanlage

Schrankenanlagen sind keine neue Erfindung. Systeme wie diese kommen schon sehr lange zum Einsatz, denn sie bieten eine effektive Möglichkeit, Menschen beim Zutritt zu einer Anlage zu kontrollieren. Dabei gehen die ersten Modelle zurück auf Zeiten, in denen der Mensch grade sesshaft geworden war und die ersten Königreiche gründete. Doch bis heute hat sich der Zweck der Anlagen nicht geändert. Dabei hat sich die Technik natürlich entwickelt, sodass heute die Kontrolle von Maschinen durchgeführt wird.

Die staatliche Förderung von Solaranlagen

Viele Menschen in Deutschland überlegen jedes Jahr erneut, ihr Haus energieeffizienter zu machen. Für diese Personen lohnt es sich einen genaueren Blick auf das breite Angebot an Solaranlagen zu werfen. Die Gewinnung von Energie durch eine solche Anlage ist nicht nur günstiger, als bei der Verbrennung von umweltschädigender Kohle, sondern schont die Umwelt auf nachhaltige Weise.  Im Rahmen der Überlegung einer Anschaffung einer Solaranlage, sollte sich unbedingt Gedanken über eine staatliche Förderung gemacht werden, die durchaus möglich ist.

42 BImSchV

Die 42 BImSchV ist, als Teil des Bundes-Immissionsschutzgesetzes eine Verordnung für Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme und Nassabscheider. In ihr wird der Betrieb solcher Anlagen geregelt. Betroffen von dieser Verordnung sind Anlagen, sobald diese Wasser verwenden und dieses z.B. durch Wasserdampf an die Umgebungsluft abgeben. Die Regelung wurde notwendig, nachdem es zunehmend Fälle von Legionellen in Deutschland gab.  Beispiele von größeren Legionellose-Ausbrüchen waren unter anderem:   - Warstein 2013 mit 165 erkrankten Menschen und 2 Toten - Bremen November 2015 mit 19 erkrankten Menschen - Bremen März 2016 mit 17 erkrankten Menschen  

Der Bauzaun als Sichtschutz

Ohne einen stabilen Bauzaun sind viele temporäre Sicherungs- und Absperrmaßnahmen gar nicht möglich. Viele Zäune erfüllen zusätzlich individuelle Anforderungen an Staub-, Sicht- und Unfallschutz. Sie bieten einen passenden Hintergrund für gestalterische Zwecke. Aus diesem Grund steht eine Vielzahl an Bauzäunen zur Verfügung. Den richtigen Zaun wählen   In der Regel werden Bauzäune zur Absicherung von Grundstücken und Baustellen verwendet. Jedes Gelände lässt sich durch einen passenden Zaun fachgerecht absichern. Das ist zum Beispiel für Großveranstaltungen besonders vorteilhaft.