Blog

Die staatliche Förderung von Solaranlagen

Viele Menschen in Deutschland überlegen jedes Jahr erneut, ihr Haus energieeffizienter zu machen. Für diese Personen lohnt es sich einen genaueren Blick auf das breite Angebot an Solaranlagen zu werfen. Die Gewinnung von Energie durch eine solche Anlage ist nicht nur günstiger, als bei der Verbrennung von umweltschädigender Kohle, sondern schont die Umwelt auf nachhaltige Weise.  Im Rahmen der Überlegung einer Anschaffung einer Solaranlage, sollte sich unbedingt Gedanken über eine staatliche Förderung gemacht werden, die durchaus möglich ist.

42 BImSchV

Die 42 BImSchV ist, als Teil des Bundes-Immissionsschutzgesetzes eine Verordnung für Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme und Nassabscheider. In ihr wird der Betrieb solcher Anlagen geregelt. Betroffen von dieser Verordnung sind Anlagen, sobald diese Wasser verwenden und dieses z.B. durch Wasserdampf an die Umgebungsluft abgeben. Die Regelung wurde notwendig, nachdem es zunehmend Fälle von Legionellen in Deutschland gab.  Beispiele von größeren Legionellose-Ausbrüchen waren unter anderem:   - Warstein 2013 mit 165 erkrankten Menschen und 2 Toten - Bremen November 2015 mit 19 erkrankten Menschen - Bremen März 2016 mit 17 erkrankten Menschen  

Der Bauzaun als Sichtschutz

Ohne einen stabilen Bauzaun sind viele temporäre Sicherungs- und Absperrmaßnahmen gar nicht möglich. Viele Zäune erfüllen zusätzlich individuelle Anforderungen an Staub-, Sicht- und Unfallschutz. Sie bieten einen passenden Hintergrund für gestalterische Zwecke. Aus diesem Grund steht eine Vielzahl an Bauzäunen zur Verfügung. Den richtigen Zaun wählen   In der Regel werden Bauzäune zur Absicherung von Grundstücken und Baustellen verwendet. Jedes Gelände lässt sich durch einen passenden Zaun fachgerecht absichern. Das ist zum Beispiel für Großveranstaltungen besonders vorteilhaft.

Sicherheitstechnik

Zur Sicherheitstechnik gehören technische Vorrichtungen, die der Sicherheit dienen. Dazu zählen elektrische und elektronische Sicherheitssysteme ebenso wie haustechnische Systeme, durch die Gebäude geschützt werden. Viele Eigentümer und Mieter schützen Häuser und Wohnungen durch Alarmanlagen vor Einbruchsversuchen. Das Angebot hochwertiger Alarmanlagen umfasst WLAN-Kameras und andere Sicherheitsvorrichtungen wie Tür- und Fensterkontaktsensoren, die eine Reichweite bis zu 150 Metern aufweisen. Bei unbefugtem Eindringen lösen Alarmanlagen sofort Alarm aus.  Mit Hilfe von Bewegungssensoren werden Außen- und Gartenanlagen vor Einbrechern geschützt.

Trapezblech – beste Qualität aus Aluminium und Stahl

Der Handel offeriert edle Bleche mittlerweile aus hochwertigem Stahl und Aluminium. Sie finden nicht nur im privaten Bereich, sondern auch aus Stahl und Alu für die Überdachung von industriellen Gebäuden und von Ställen Verwendung. Vorteilhaft ist die Beständigkeit und lange Lebensdauer. Ausschließlich hochwertiges Aluminium sorgt dafür, dass diese Bleche weiterhin absolut rostfrei bleiben. Die Bleche überzeugen durch Formstabilität und Flexibilität Bleche in Trapezform vom Händler wie Dürkoop Profilbleche sind optimal für Regionen geeignet, in denen witterungsbedingt oftmals starke Niederschläge in Form von Regen oder Hagel niedergeht.